Donnerstag, 30. Juli 2020

Wird Europa der erste klimaneutrale Kontinent?

Da sich Europa das Ziel gesetzt hat, der erste klimaneutrale Kontinent zu werden, wird sich unser Wohnort, unser Essen und unsere Fortbewegung ändern. Der von der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, im Dezember 2019 ins Leben gerufene „Green Deal“ hat ein Ziel für 2050 festgelegt, um seine Ambitionen zu erreichen, und wird einige radikale und innovative Projekte beinhalten. Weniger Abfall, gesündere Lebensmittel mit weniger Pestiziden und Düngemitteln, bessere Alternativen für den öffentlichen Verkehr und sauberere Energie sind nur einige der Pläne, die vorgelegt werden.

Um Klimaneutralität zu erreichen, muss die EU den Energiesektor dekarbonisieren und der Industrie helfen, innovativer zu werden und weltweit führend zu werden. Die Renovierung von Gebäuden gehört zu den Prioritäten, um die Energiekosten und den Energieverbrauch zu senken, und die EU plant, sauberere, billigere und gesündere Transportmittel einzuführen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten