Dienstag, 15. Dezember 2020

Angriff in Schule in Nigeria

Hunderte nigerianischer Studenten werden vermisst, nachdem bewaffnete Männer eine weiterführende Schule im nordwestlichen Bundesstaat Katsina des Landes angegriffen hatten, sagte die PolizeiDie Government Science Secondary School in Kankara wurde am Freitagabend von einer großen Gruppe von Banditen angegriffen, die "mit AK-47-Gewehren" schossen, sagte Gambo Isah, Polizeisprecher des Bundesstaates Katsina, in einer Erklärung. Die Polizei verwickelte die Angreifer in einen Schusswechsel, der (einigen) Schülern die Möglichkeit gab, über den Zaun der Schule zu fliehen. Ungefähr 400 Studenten werden vermisst, während 200 berücksichtigt werden, sagte Isah. Es wird angenommen, dass die Schule mehr als 600 Schüler hatte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten