Donnerstag, 13. Juni 2019

Deutschlands Funklöcher sollen beseitigt werden

Hierzulande gibt es nach wie vor sogenannte weiße Flecken. Funklöcher, in denen man mit keinem Netzanbieter Empfang hat. Nun soll die Mobilfunkversorgung in Deutschland verbessert werden. SPD und Union planen derzeit die erforderlichen Schritte, um bis Ende 2020 99 Prozent aller Haushalte versorgen zu können. Bund und Infrastrukturgesellschaft sollen den Mobilfunkstandard 5G realisieren. Dafür müssen neue Mobilfunkmaste gebaut werden. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten