Donnerstag, 11. April 2019

Erneuter Brexit-Aufschub bis 31.Oktober

Das Brexit-Chaos geht in die nächste Runde: Nun kam es zum erneuten Aufschub für Theresa May: Nun hat Großbritannien bis zum 31.Oktober Zeit, die bestmögliche Lösung hinsichtlich des Austritts zu finden. Darauf haben sich Staats- und Regierungschefs in Brüssel geeinigt, wie EU-Ratspräsident Donald Tusk auf Twitter bestätigte. Dies bietet Flexibilität in der Hinsicht, dass Großbritannien die EU auch früher verlassen kann, falls es davor zu einem mehrheitsfähigen Abkommen kommt. Organisatorische Schwierigkeiten könnte es insofern geben, als das die Briten im Mai an der Europawahl teilnehmen müssen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten