Donnerstag, 17. Januar 2019

Berliner Currywurst feiert 70-Jähriges Jubiläum

Die Berliner Currywurst feiert ihr 70-Jähriges Jubiläum und erhält anlässlich dieses runden Geburtstags ein ganz besonderes Geschenk: Die Staatliche Münze Berlin hat der Currywurst eine Gedenkmünze aus 333/1000er Silber gewidmet. Auf der Vorderseite der Münze sind zwei Currywürste mit Soße und Pulver farbig abgebildet. Auf der Rückseite befindet sich, in Silber, ein Bild von Herta Heuwer, die im Jahr 1949 an ihrem Stand an der Kant-/Ecke Kaiser-Friedrich-Straße die berühmt berüchtigte Currywurst erfunden haben soll – beziehungsweise dessen Soße. Im Internetshop der Staatlichen Münze kann man das Produkt für 13 Euro erwerben. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten