Donnerstag, 9. November 2017

VW-Mitarbeiter kündigen nach Millionengewinn im Lotto

Drei Mitarbeiter eines VW-Werks in Baunatal haben im Lotto gewonnen – und daraufhin ihren Job gekündigt. Die Männer seien alle über 50 Jahre alt und spielen seit längerer Zeit zusammen Lotto in einer Tippgemeinschaft. Zuvor hatten sie in der Abteilung Getriebebau gearbeitet. Ärgerlich für den vierten Lottospieler im Bunde: Er hatte seine Teilnahme zuvor aufgehoben. Immerhin soll er ein Trostpflaster von 100.000 Euro erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten