Donnerstag, 27. Juli 2017

Michael Oehme: Wegen Polygamie verurteilt - 146-facher Vater

In Kanada wurden zwei ehemalige Bischöfe einer Mormonen-Sekte wegen Polygamie verurteilt. Sie argumentierten hingegen mit ihrer Religionsfreiheit – vergebens. Einer der Männer ist 146-facher Vater und soll 24 verschiedene Frauen geheiratet haben. Die Vielehe ist in Kanada verboten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten