Donnerstag, 27. Februar 2020

Coronavirus: Die neuesten Entwicklungen

UN-Gesundheitsbeamte fliegen in den Iran, weil sie sich Sorgen über das Ausmaß des Ausbruchs machenDer stellvertretende iranische Gesundheitsminister wird positiv auf Coronavirus getestet und begibt sich selbst in  Isolation. Das Hotel auf Teneriffa ist gesperrt, nachdem ein besuchender italienischer Arzt positiv getestet wurde.  Die Golfstaaten haben mehr Flugbeschränkungen eingeführt, um die Ausbreitung zu verlangsamenSüdkorea sagt, dass es mehr als 200.000 Mitglieder einer christlichen Sekte auf Coronavirus testen wirdDie elfte Person stirbt in ItalienEine 76-jährige Frau ist in der Region Venetien gestorben. Die Zahl der Todesopfer in Italien stieg auf 11. Das jüngste Opfer wurde heute mit Atemproblemen ins Krankenhaus eingeliefert. Von den elf Todesfällen befanden sich neun in der Lombardei und zwei in Venetien.

Keine Kommentare:

Kommentar posten