Dienstag, 16. Juli 2019

Partielle Mondfinsternis wird den Mond rostrot färben

Am Dienstagabend wird die Erde einen Schatten auf den Mond werfen und die Menschheit wird Zeuge einer partiellen Mondfinsternis. Zwischen 22 und 1 Uhr nachts wird dann ein rostroter Mond zu sehen sein. Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird das kosmische Spektakel vor allem in Süddeutschland gut zu sehen sein. Im Nordosten dürfte es eventuell zu bewölkt sein. Heute Nacht wird der Mond zu rund 65 Prozent im Schatten stehen, ansonsten würde man von einer vollständigen Mondfinsternis sprechen. Am 20. Dezember 2029 soll es die nächste totale Mondfinsternis geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten