Donnerstag, 20. Juni 2019

Sachsen-Anhalt beschließt Tempolimits wegen Hitzewelle

Die hohen Temperaturen erfordern gewisse Vorsichtsmaßnahmen. Dazu gehört auch ein Tempolimit auf den Autobahnen. Sachsen-Anhalt hat auf den Autobahnen 9 und 38 Tempolimits beschlossen, da ohnehin geschädigte Betondecken aufgrund der enormen Hitze aufbrechen könnten. Auf der A9 wurde daher ein Tempolimit zwischen maximal 120 Kilometern pro Stunde eingerichtet. 2015 war der Sommer so heiß gewesen, dass sich der Asphalt aufgewölbt hatte. Für die kommende Woche rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit Temperaturen bis zu 40 Grad.

Keine Kommentare:

Kommentar posten