Donnerstag, 28. September 2017

Gauland und Weidel als Fraktionschefs der AfD

Kurz nach dem Wahlerfolg der AfD stehen die beiden Spitzenkandidaten fest: Alexander Gauland und Alice Weidel bekamen 80 von 93 Stimmen der Abgeordneten. Was allerdings im Vordergrund stand, war die Ankündigung der Parteivorsitzenden Frauke Petry die Partei, ebenso wie ihr Ehemann Marcus Pretzell, zu verlassen. Ob Petry und Pretzell nun eine eigene Partei gründen werden, wird vielfach diskutiert und ist nicht ausgeschlossen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten