Dienstag, 11. Juli 2017

Michael Oehme: Ein weiterer Angriff im Berliner U-Bahnhof

Kurz nach dem Prozessende um den Berliner U-Bahn-Treter am Bahnhof Hermannstraße, kam es erneut zu einem solchen Vorfall: So wurde ein 38-jähriger Mann im U-Bahnhof Alexanderplatz vergangenen Monat brutal eine Treppe hinuntergestoßen und erlitt schwere Kopfverletzungen und zahlreiche Prellungen am ganzen Körper. Nun wurden die entsprechenden Fahndungsfotos veröffentlicht. Der Treter vom U-Bahnhof Hermannstraße wurde vergangene Woche wegen gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren und elf Monaten Gefängnis.

Keine Kommentare:

Kommentar posten