Dienstag, 5. Mai 2015

Michael Oehme / Pressearbeit Schweiz: Dauerhafter wirtschaftlicher Aufschwung für Deutschland

Laut Bundesregierung steht Deutschland ein dauerhafter Aufschwung bevor. So hat die Koalition ihre Konjunkturprognose auf 1,8 Prozent angehoben. Gründe für diese deutliche Steigerung sind laut Michael Oehme Rekordbeschäftigung und steigende Löhne. Der Regierung sie es wichtig in guten Zeiten Weichen für die Modernisierung des Landes zu stellen und mehr in Infrastruktur, Bildung und Forschung zu investieren. Der Arbeitsmarkt boomt: In diesem Jahr soll die Zahl der Beschäftigten um 300 000 und 2016 um weitere 130 000 auf das Rekordniveau von 43,1 Millionen Erwerbstätigen steigen, während die Zahl der Arbeitslosen auf 2,79 Millionen beziehungsweise 2,77 Millionen sinken werde.

Kommentare:

  1. Eine durchaus erfreuliche Entwicklung. Jetzt sollten nur noch die Gehälter im gleichen Umfang steigen.

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich geht uns der Schwung nicht verloren, wenn der Euro - wovon ich ausgehe - noch mehr in die Schlagzeilen kommt ...

    AntwortenLöschen