Mittwoch, 3. April 2013

Michael Oehme: Öko ist beliebt, aber Ökofonds unbekannt


Axa Investment Management und TNS Infratest haben eine interessante Studie auf den Markt gebracht. Danach spielen für 57 der Befragten ökologische Aspekte bei der Auswahl von Kapitalanlagen eine wichtige Rolle, für 65 Prozent ist Nachhaltigkeit zumindest ein bekannter Begriff. Nun zeigt es sich seit Jahren, dass nachhaltig orientierte Kapitalanlagen durchaus mit konventionellen mithalten können, viele schneiden sogar deutlich besser ab, da die Renditen eben auch nachhaltiger erzielt werden. Dennoch scheint das Wissen hierum in Deutschland wenig ausgebreitet. Danach würden rund 1/3 der Befragten gerne in derartige Anlagen investieren, kennen aber keine geeigneten Produkte. Das ist ein großes Defizit der Branche, da es auch auf die Zielgruppe von Investoren zutrifft, die selbst von sich behaupten, ausreichend Erfahrungen bei Finanzthemen zu haben.
By Michael Oehme

Keine Kommentare:

Kommentar posten