Mittwoch, 3. Oktober 2012

Michael Oehme: Deutsche werden immer älter


Die Lebenserwartung der Deutschen steigt immer weiter an. Neugeborene können über 80 Jahre alt werden.
Jungen werden durchschnittlich 77 Jahre und 9 Monate alt. Mädchen sogar 82 Jahre und 9 Monate.
Auch die Lebenserwartung von älteren Menschen nimmt weiter zu. Ein heute 65-jähriger Mann kann statistisch gesehen damit rechnen 82 Jahre alt zu werden. Eine 65-jährige Frau lebt durchschnittlich sogar noch weitere 20 Jahre. Ältere haben eine höhere Lebenserwartung als Neugeborene, da sie verschiedenen Lebensrisiken wie dem frühen Kindstod oder tödlichen Arbeitsunfällen nicht mehr ausgesetzt sind.
Statistiker berechnen die Lebenserwartung indem sie sogenannte Periodesterbetafeln nutzen. Diese basieren auf den Daten über die Gestorbenen und die Durchschnittsbevölkerung der letzten drei Jahre. 

By VL/ Michael Oehme

Keine Kommentare:

Kommentar posten