Donnerstag, 29. Oktober 2020

"Lockdown Light" steht Deutschland bevor

Bundeskanzlerin Angela Merkel plant laut Bild-Zeitung ein landesweites "Lockdown Light", das die Schließung von Bars, Restaurants und öffentlichen Veranstaltungen erzwingen könnte. Merkel wird voraussichtlich am Mittwoch bei einem Treffen mit regionalen Führern auf die Maßnahme drängen, bei dem voraussichtlich weitere Beschränkungen beschlossen werden. Schulen und einige Geschäfte würden unter den neu in Betracht gezogenen Beschränkungen geöffnet bleibenDas Land meldete am Montag 8.685 neue Coronavirus-Fälle. Die Infektionen haben in den letzten zwei Wochen um Rekordzahlen zugenommen, obwohl sie im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern geringer sind.

Der bayerische Landkreis Rottal-Inn wird am Dienstag de facto gesperrt. Schulen und Kindergärten werden geschlossen, während öffentliche Veranstaltungen abgesagt werden. Rottal-Inn verzeichnete in der vergangenen Woche weit über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen - Distrikte müssen Maßnahmen ergreifen, sobald Neuinfektionen die 50 pro 100.000 überschreiten. Dies ist der zweite Landkreis im Bundesland Bayern, der gesperrt ist: Berchtesgaden wurde am 20. Oktober gesperrt. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten