Dienstag, 28. März 2017

Michael Oehme: Tobias Ellwood wird nach Londoner Anschlag gelobt

Beim gestrigen mutmaßlichen Doppelanschlag in London, der vier Tote und 20 Verletzte mit sich brachte, zeigte sich der britische Staatssekretär Tobias Ellwood besonders tapfer. Medienberichte zeigen den Politiker der Konservativen, wie er sich um einen Verletzten kümmert. Demnach gab Ellwood dem mit einem Messer verletzten Polizisten Mund-zu-Mund-Beatmung. Außerdem versuchte er, die Blutungen zu stillen, leider erfolglos. Der Polizist verstarb.

Keine Kommentare:

Kommentar posten