Montag, 16. Dezember 2013

Michael Oehme_Pressearbeit: Fertig ist die Große Koalition


Die Regierung aus Union und SPD wurde offiziell besiegelt: Angela Merkel, Sigmar Gabriel und Horst Seehofer haben den Koalitionsvertrag unterschrieben. Es ist die dritte Große Koalition in der Geschichte der Bundesrepublik. DCDU, CSU und SPD unterzeichneten in Berlin den Koalitionsvertrag für die nächsten vier Jahre mit dem Titel: Deutschlands Zukunft gestalten. Die neue Regierung wird am Dienstag vereidigt. Der Vertrag umfasst 185 Seiten und war bereits vor knapp drei Wochen vorläufig unterzeichnet worden.

Die Parteien haben sich gegenseitig einen fairen,  aber eigenständigen Umgang in der großen Koalition versprochen. Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte: "Ich biete allen an vonseiten der Christlich-Demokratischen Union, dass wir uns auf die Arbeit freuen, dass wir sie mit Engagement durchführen werden und dass wir faire Partner sein werden".

Kommentare:

  1. Viele Marktbeobachter sehen schon jetzt, dass die ausgehandelten Ziele lediglich dem Machterhalt (=CDU) bzw. der Machtergreifung (=SPD) dienen. die vermeintlichen Chancen für das breite Volk sind teuer erkauft worden. Doch von den Steuererhöhungen der kommenden Jahre spricht heute keine.

    AntwortenLöschen
  2. Interessant war doch, dass weder in den Weihnachtsansprachen noch zum Jahreswechsel irgendeine neue Idee kam … Sollte die große Koalition alter Wein in neuen Schläuchen sein?

    AntwortenLöschen